Nordhessen und die Region Marburg auf dem Weg zur Klimaneutralität

Beitrag der Wirtschaft für eine klimaneutrale Region Nordhessen und Marburg

Die Industrie- und Handelskammer Kassel-Marburg, die Handwerkskammer Kassel und die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände Nordhessen (VhU) unterstützen regionale Unternehmen und Akteure dabei, deren Beitrag zu einer wirtschaftsfreundlichen, lebenswerten und nachhaltigen Region zu leisten.

Ein Ziel ist es, die Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen zu steigern. Ein anderes Ziel ist die Förderung innovativer neuer Technologien, wodurch sowohl die Region nachhaltig gestärkt als auch ihr Beitrag zur Klimaneutralität gesteigert werden soll. Dabei gilt es, Ökonomie, Ökologie und Soziales in Einklang zu bringen.

Regionale Allianz von Unternehmen

Neben informativen Veranstaltungen, Beratungsdienstleistungen und digitalen Unterstützungsangeboten der Organisatoren ist die Initiierung einer regionalen „Unternehmensallianz – Klimaschutz und Nachhaltigkeit“ ein zentrales Element der gemeinsamen Initiative #GemeinsamKlimaSchützen.

Austausch zur Wissenteilung

Die Unternehmensallianz soll dabei einen institutionenübergreifenden Austausch über den Beitrag der Wirtschaft zur Klimaneutralität der Regionen Nordhessen und Marburg ermöglichen. Dieser Austausch soll der Wissensteilung innerhalb der hiesigen Unternehmerschaft dienen, über regionale Best-Practice-Beispiele informieren und politischen Entscheidern eine Handreichung zur Gestaltung notwendiger Rahmenbedingungen sein.

Klimaneutrale Produkte und Prozesse können neue Potenziale aufdecken.

#GemeinsamKlimaSchützen

AUS UNSEREM BLOG

News

Fleischerei Kohl-Kramer: Nicht nur regional, sondern jetzt auch klimaneutral

Heimatverbunden, traditionell, handgemacht und jetzt auch klimaneutral. Als eine der ersten Fleischereinen Deutschlands wurde die Fleischerei Kohl-Kramer aus Borken-Trockenerfurth kürzlich mit dem Zertifikat „Klimaneutrales Unternehmen“ ausgezeichnet. Borken-Trockenerfurth. „Wir sind uns der gesamtgesellschaftlichen Verantwortung für uns und die nächsten Generationen als Fleischerei-Betrieb bewusst. Daher sehen wir es als unsere Pflicht an, einen positiven ökologischen Fußabdruck zu…

Weiterlesen

Die Wirtschaft ist ein zentraler Akteur auf dem Weg hin zu einer klimaneutralen Gesellschaft.

#GemeinsamKlimaSchützen

STATEMENTS

Carsten Rahier
Carsten Rahier

Vorsitzender VhU Nordhessen

Die Menschen in unseren Unternehmen, Kammern und Verbänden haben allein schon aus persönlicher Betroffenheit und der Zukunft ihrer Kinder Interesse an Klimaschutz, Nachhaltigkeit und ökologisch verantwortlichem Handeln.

Jörg Ludwig Jordan (Foto: Jörg Lantelmé)
Jörg Ludwig Jordan

Präsident der IHK Kassel-Marburg

Mit unserem gemeinsamen Impulspapier zielen wir auf regionale Lösungen für die Herausforderungen des Klimawandels ab. Der Klimawandel endet nicht an Stadtgrenzen. Es geht darum, den gesamten Standort Nordhessen mit der Region Marburg zukunftsfest aufzustellen.

Frank Dittmar

Präsident der HWK Kassel

Klimaschutz ist dem Handwerk wichtig. Wir brauchen dafür aber Rahmenbedingungen, die es uns ermöglichen, auch in Zukunft gute und für den Verbraucher bezahlbare Leistungen zu erbringen. Daher ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, die Anstrengungen beim Klimaschutz weiter zu verstärken.

INITIATOREN

Industrie- und Handelskammer Kassel-Marburg

Kurfürstenstraße 9 | 34117 Kassel

Die IHK vertritt das Gesamtinteresse ihrer Mitgliedsunternehmen in der Region, in Hessen, gegenüber dem Bund und der EU. Zudem gibt sie der regionalen Wirtschaft eine Stimme gegenüber Politik und Verwaltung.

Handwerkskammer Kassel

Scheidemannplatz 2 | 34117 Kassel

Die Handwerkskammer (HWK) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, die eine Vielzahl von Aufgaben für ihre Mitglieder erbringt. Die HWK Kassel betreut über 16.600 Mitgliedsbetriebe mit ca. 92.000 Beschäftigten und 7.400 Auszubildenden.

Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände

Geschäftsstelle Nordhessen | Haus der Arbeitgeberverbände Nordhessen | Karthäuserstraße 23 | 34117 Kassel

Die VhU ist die Interessenvertretung ihrer Mitgliederverbände gegenüber der Landesregierung, Parteien, Körperschaften und anderen Organisationen. Ihre Grundsätze der politischen Interessenvertretung orientieren sich an den Regeln der Sozialen Marktwirtschaft, unabhängig von der jeweiligen Regierungskonstellation.