News

Fleischerei Kohl-Kramer: Nicht nur regional, sondern jetzt auch klimaneutral

Heimatverbunden, traditionell, handgemacht und jetzt auch klimaneutral. Als eine der ersten Fleischereinen Deutschlands wurde die Fleischerei Kohl-Kramer aus Borken-Trockenerfurth kürzlich mit dem Zertifikat „Klimaneutrales Unternehmen“ ausgezeichnet. Borken-Trockenerfurth. „Wir sind uns der gesamtgesellschaftlichen Verantwortung für uns und die nächsten Generationen als Fleischerei-Betrieb bewusst. Daher sehen wir es als unsere Pflicht an, einen positiven ökologischen Fußabdruck zu…

Weiterlesen
News

Best Practice: Das Kasseler Start-up Shards – Wenn aus Bauschutt Fliesen werden

Wo viel gebaut wird, entsteht auch viel Müll. Jedes Jahr fallen bundesweit rund 60 Millionen Tonnen Bauschutt an – eine enorme Menge, die die Abfallwirtschaft vor große Herausforderungen stellt. Denn auch wenn ein großer Teil der mineralischen Bauabfälle recycelt und beispielsweise für den Straßenbau verwendet wird, platzen die Deponien aus allen Nähten. Eine ebenso praktische…

Weiterlesen
News

Auswirkungen der CO2-Bepreisung auf die deutsche Wirtschaft: Der IHK-CO2-Preisrechner für Firmen

Um die Kosten aus der CO2-Bepreisung für die im eigenen Unternehmen genutzten Energieträger für den Zeitraum bis 2025 schnell und einfach nachzuvollziehen, können Unternehmen den CO2-Preisrechner der IHK-Organisation unter www.ihk.de/co2-preisrechner nutzen. Der nationale Emissionshandel zur CO2-Bepreisung von Brennstoffen war im Januar vergangenen Jahres in Deutschland gestartet. Das Ziel der Politik ist, einen zusätzlichen wirtschaftlichen Anreiz…

Weiterlesen
News

Klimaneutrales Waldeck-Frankenberg bis 2035

Zur Auftaktveranstaltung der Initiative „Klimaneutrales Waldeck-Frankenberg“ kamen rund 90 Gäste aus Wirtschaft und Politik Anfang April in die Frankenberger Kulturhalle. Prominenter Gast aus Wiesbaden: Der Hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir. Er lobte das Engagement des im Oktober gegründeten Vereins „Klimaneutrales Waldeck-Frankenberg“. Ziel des Vereins ist es, den Landkreis bis 2035 klimaneutral zu gestalten.

Weiterlesen
News Von links: Carsten Rahier (Vorsitzender der VhU Nordhessen), Frank Dittmar (Präsident der HWK Kassel), Dr. Hans-Friedrich Breithaupt (Sprecher der Unternehmensallianz), Jörg Ludwig Jordan (Präsident der IHK Kassel-Marburg) und Dr. Michael Maxelon, Vorstandsvorsitzender der Städtische Werke AG Kassel. (Foto: Soremski)

Wirtschaft startet Unternehmensallianz Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Nur mit der Wirtschaft und im Zusammenspiel aller Kräfte ist der Klimawandel zu bewältigen – davon sind die Industrie und Handelskammer Kassel-Marburg (IHK), die Handwerkskammer Kassel (HWK) und die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände in Nordhessen (VhU) überzeugt. Um den Klimaschutz aktiv voranzubringen, bringen sie heute die „Unternehmensallianz Klimaschutz und Nachhaltigkeit“ an den Start.

Weiterlesen